Wissenswertes rund um das Thema Strom und Energieeffizienz

//Wissenswertes rund um das Thema Strom und Energieeffizienz

Wo ist denn nur mein Schirm? Immer verleg ich meinen Schirm.

Oh, hallo Kinder.

Habt ihr zufällig meinen Schirm gesehen? Es schaut nämlich ziemlich nach Unwetter aus dort oben und ausgerechnet da soll ich euch erklären, wie man aus Wasser Strom macht.

Aber eigentlich passt’s, weil Wasser haben wir in Vorarlberg mehr als genug. Ah, das ist er ja der Schirm.

Aber wie man aus dem Wasser Strom macht da braucht man ein Kraftwerk dazu. Und wie das funktioniert, das weiß am Besten mein Freund und Tüftler der Stromzähler Felix.

Wollen wir ihn besuchen gehen? Kommt ihr mit? Dann kommt, aber schneller! Hallo miteinander, grüße euch. Grüße dich! Du, ich hab den Kindern versprochen ihnen zu erklären wie man mit Wasser Strom macht.

Hättest du da irgendetwas, was du uns dazeigen könntest? Das trifft sich gut Robert. Ich bin gerade dabei mit den Kindern einkleines Kraftwerk zu bauen.

Hannah und Amelie haben gerade das Schaufelradgebastelt.

Ja die ist aber toll. Lass mal schauen. Und was braucht ihr sonst noch dazu? Nun: die meisten Teile haben wir schon fertig. Zum Beispiel den Kanister, in den wir nacher das Laufrad bauen und auch die Laufachse ist fast fertig.

Hier müssen wir nur noch den letzten Magneten montieren. Dann können wir alles zusammenbauen. Dazu stecken wir die Achse in den Kanister und schieben das Turbinenlaufrad darauf. Fertig ist unser Wasserkraftwerk.

Und das soll funktionieren? Ja, sobald wir die Lampe mit denDrähten an das Kraftwerk anschließen. Das ist, als ob wir den Stecker in dieSteckdose stecken. Ah, jetzt verstehe ich langsam.

Also da kommt das Wasser hinein, dreht die Turbine, und damit auch die Magnete da, die vorbeiziehen an den Drähten – da werden kleine Dinge in Bewegung gesetzt, die dann durch den Draht zur Lampe hin laufen und dort die Lampe zum leuchten bringen.

So, und das probieren wir jetzt aus. Da kommt auch schon das Wasser. Soooo. Jaaaa, das läuft ja wie geschmiert.

Siehst du Robert, jetzt haben wir unser eigenes kleines Wasserkraftwerk. Jetzt stellt euch vor, so viel Aufwand, nur um eine kleine Lampe zum Leuchten zu bringen.

Jetzt könnt ihr euch denken, wie viel Wasser und Maschinen es braucht, um alle Lampen im Land mit Strom zu versorgen. Und alle Kühlschränke, Fernsehapparate, Waschmaschinen und was sonst noch alles mit Strom läuft.

Und bis der Strom vom Kraftwerk erst einmal bei uns zu Hause ist, müssen Strommasten gebaut werden, an denen die Stromleitungen hängen. Das alles kostet viel Geld und so müssen wir den Strom auch bezahlen den wir verbrauchen.

Wer mehr verbraucht zahlt mehr, werweniger verbraucht zahlt weniger. Und wie könnt ihr euren Eltern helfenweniger für den Strom zu bezahlen? Richtig, in dem ihr Strom spart.

Und wie macht man das? Zum Beispiel, indem ihr alle elektrischen Geräte und Lichter ausschaltet, die nicht mehr verwendet. Und wenn nämlich wenigerStrom im Haus gebraucht wird, dann muss sich der Felix auch weniger anstrengen.

Und die Eltern müssen weniger Geld fürden Strom bezahlen. Drum sagen wir jetzt auf Wiedersehen und schalten das Licht aus. Felix!.

2017-03-17T13:03:43+00:00 0 Comments

UNSER ANGEBOT: EXKLUSIV, NACHHALTIG & MEHR

.. und viel mehr als nur ein Treuebonus! Unsere Kunden erhalten dauerhafte! Bonifkationen in Form von:
  • Gutscheine für diverse energiesparende LED Leuchtmittel
Erfahren Sie mehr in den FAQ’s und auch hierZudem verlosen wir unter unseren Kunden 5 moderne Elektroautos im Gesamtwert von EUR 250.000,-
  • Freundschaftprogramm: Erhalten Sie dauerhafte Prämien für jede positive Empfehlung
  • Und als unabhängiger ENERGIEMAKLER bieten wir unseren Kunden natürlich langfristig garantierte TOP-Konditionen bei STROMund GAS.

    GANZ IM TREND: LED Lampen für Haus, Firma und mehr

    LED Beleuchtung, Licht

    ElektroAuto Gewinnspiel: 5 moderne Elektroautos gewinnen

    Elektroauto, eMobile, aAuto, Gewinnspiel,

    Send this to a friend